Bestattungsarten

Erdbestattung

Die Erdbestattung ist die älteste Bestattungsart, die wir kennen. Vor der Beisetzung des Sarges wird häufig in einer Friedhofskapelle oder einer Kirche eine Trauerfeier für die Angehörigen und Freunde ausgerichtet.

Feuerbestattung

Für die Feuerbestattung entscheiden sich in den letzten Jahrzehnten immer mehr Hinterbliebene. Die Einäscherungen unseres Unternehmens erfolgen grundsätzlich in den Hamburger Krematorien auf dem Friedhof Ohlsdorf oder Öjendorf. Es werden also keine großen Wege zurückgelegt. Vor der Einäscherung kann, wenn es gewünscht wird, eine Abschiedsfeier am Sarg stattfinden. Es ist aber auch möglich, diese Feier vor der Beisetzung, also direkt an der Urne, abzuhalten.

Seebestattung

Einer Seebestattung geht immer eine Einäscherung voraus. Auch hier kann vor der Einäscherung eine Trauerfeier stattfinden. Die Beisetzung erfolgt in einer Spezialurne, die sich innerhalb von einigen Stunden auflöst. Beigesetzt werden kann in den Gewässern der Nord- oder Ostsee, bzw. im Atlantik oder im Mittelmeer. Angehörige können auf Wunsch an der Beisetzung teilnehmen.

Haben Sie noch Fragen - wir beraten Sie gerne.




site created and hosted by nordicweb