Bestattungsvorsorge

Um die Angehörigen zu entlasten, sollte man sich schon zu Lebzeiten Gedanken über seine spätere Bestattung machen, denn Vorsorge heißt: Eine Sorge weniger!

Bei uns ist durch Abschluss eines Bestattungsvorsorgevertrages die Möglichkeit gegeben, die Bestattung nach eigenen Vorstellungen und Wünschen zu regeln. In diesem Vertrag können alle Einzelheiten der Bestattung genau festgelegt werden. Diese Regelung wird in den letzten Jahren vermehrt wahrgenommen, damit die Angehörigen, die häufig nicht in der Nähe wohnen, nicht sofort bei Eintritt des Todes vor Ort sein müssen. Es könnten im Fall einer getroffenen Bestattungsvorsorge von uns vorab schon die ersten Schritte eingeleitet werden.

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, die entstehenden Bestattungskosten durch den Abschluss einer günstigen Sterbegeldversicherung abzusichern. Angeboten wird vom „Kuratorium Deutsche Bestattungskultur" eine Gruppenversicherung ohne Gesundheitsfragen bis zum Aufnahmealter von 80 Jahren, die über die „Nürnberger Lebensversicherung AG" abgewickelt wird. Wenn diese Versicherung nicht gewünscht wird oder auch das Eintrittsalter überschritten ist, können wir Ihnen als Alternative die Einrichtung eines Treuhandkontos vorschlagen. Die Anzahlungsgelder können zinsgünstig bei der „Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG", einem Tochterunternehmen unserer Berufsorganisation, angelegt werden. Die Einlagen werden zweckgebunden für die spätere Bestattung festgelegt.

Weitere Auskünfte und Angebote erhalten Sie jederzeit bei uns.




site created and hosted by nordicweb